Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz bei LSC

Der Schutz der Gesundheit der Mitarbeiter ist der Maßstab, an denen wir unser tägliches Handeln ausrichten. Als 100%ige Tochter der Lechwerke AG sehen wir den Arbeits- und Gesundheitsschutz als übergeordnete Aufgabe und haben anspruchsvolle Ziele. Gemeinsam wollen wir unseren Beitrag zur Verbesserung der Arbeits- und Gesundheitsbedingungen leisten.     
 
Die LEW-Gruppe ist somit den Arbeits- und Gesundheitsschutzprinzipien des RWE-Konzerns verpflichtet. So ist es auch ein Anliegen, den RWE-Verhaltenskodex im Hinblick auf die Prinzipien zum Arbeits- und Gesundheitsschutz einzuhalten. Diese legen fest, dass wir an einer kontinuierlichen Verbesserung der Arbeits- und Anlagensicherheit und des Gesundheitsschutzes arbeiten und jeder Mitarbeiter für den Schutz von Mensch und Umwelt in seinem Arbeitsumfeld mitverantwortlich ist.

Unsere Umweltpolitik 

Als kaufmännischer Dienstleister der LEW-Gruppe sehen wir uns verpflichtet, die von der Lechwerke AG gesetzten Vorgaben zum Umweltmanagement einzuhalten. 

Umweltschutz ist für LEW mehr als nur Verpflichtung. Er ist ein Unternehmensziel. Mit einem Umweltmanagement-System, das international gültig ist, grundsätzlichen Leitlinien, konkreten Zielen und einem detaillierten Programm zur Umsetzung liefern die Lechwerke den Beweis.

Schließlich kommt es beim sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen auf Nachprüfbarkeit und Nachhaltigkeit an. 

Mehr Informationen finden Sie unter

 Umweltmanagement

Für alle Gesellschaften der LEW-Gruppe wurde ein Umweltmanagementsystem nach den Vorgaben der weltweit gültigen Norm DIN EN ISO 14001 eingeführt. Dieses wurde durch die TÜV Süd Management Service GmbH zertifiziert. Damit wird bestätigt, dass das Umweltmanagementsystem der LEW-Gruppe aufrechterhalten und kontinuierlich weiterentwickelt wird. 

Zertifikat nach DIN EN ISO 14001